check-circle Created with Sketch.

Fünf Personen liegen auf einer Wiese, stützen ihre Köpfe in die Hände und lächeln dabei

Betreutes Wohnen in Gastfamilien

Erwachsene Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung oder Erkrankung nicht alleine leben können, haben unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit in einer Gastfamilie zu wohnen. Dort erhalten Sie die erforderliche Unterstützung durch die Mitglieder der Familie unter fachlicher Anleitung des Familienpflegeteams des LWL-Wohnverbundes.

Die Nutzer*innen, die in einer Gastfamilie leben möchten, sollten Interesse an persönlichen engen Beziehungen zeigen und einer geregelten Tagesstruktur nachgehen können und wollen. Die Gastfamilie, die Nutzer*innen sowie das Familienpflegeteam schließen die so genannte Familienpflegevereinbarung ab. Die Gastfamilie erhält ein monatliches Betreuungsgeld für die Betreuung, Unterkunft und Verpflegung.
 

Das Familienpflegeteam unterstützt Sie

  • in der Vorbereitungs-, Vermittlungs- und Entscheidungsphase
  • im Betreuungsprozess durch regelmäßige Beratung vor Ort
  • in Krisenzeiten
  • im Kontakt zu Einrichtungen, Kostenträgern und anderen Gastfamilien

Betreutes Wohnen in Gastfamilien bieten folgende LWL-Wohnverbünde an: